Spirit of Speyside Whisky Award Judging am 21. April bei Scotia Spirit

Zum ersten mal in der Geschichte des renommierten schottischen Whiskyfestivals Spirit of Speyside konnten Whiskyenthusiasten außerhalb Schottlands, in Köln, die sechs Finalisten des jährlichen Whisky Awards kosten und ihre Stimme abgeben. Dieses Event kam durch die Zusammenarbeit zwischen James Campbell, Chairman des Festivals und Peter Klas, Inhaber von Scotia Spirit Cologne zustande. Extra nach Köln angereist war Linda Mellis, Vorstandsmitglied von Spirit of Speyside. Linda war begeistert vom großen Interesse in Köln und von den durchweg sehr erfahrenen Teilnehmern. Insgesamt wurden 57 Stimmen abgegeben, was ca. einem fünftel der in Schottland zu erwartenden Stimmen ausmacht. Die Whiskys waren in drei Altergruppen aufgeteilt. In jeder Gruppe konnte für einen der zwei Nominierten gestimmt werden.

Bei schönstem Wetter waren etwa 150 Whiskyfreunde bei Scotia Spirit erschienen und genossen ein entspanntes Outdoortasting mit Whisky und Craftbeer, samt Bratwurstgrill und einem Piper aus Kanada., während 57 Teilnehmer in vier Gruppen in einem Blindtasting im gerade neu eröffneten zweiten Tastingraum ihre Stinmme abgaben.

Welche Whiskys gewonnen haben, werden Peter Klas und 16 Mitreisende am Sonntag den 30.04. bei der feierlichen Preisverleihung in Dufftown, Schottland erfahren.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scotia Spirit