Spey Twany Port 12 Jahre

Im vergangenen Jahr, als uns noch Gäste und Freunde aus Schottland besuchen konnten, brache Paul Dempsey von der Speyside Distillery einen 10 Jahre alten Whisky aus dem Portweinfass mit. Ich war begeistert, so auch viele unserer Kunden.

 

Dieses Jahr habe ich mich dann trotz aller Widrigkeiten auf den Weg gemacht um die neue 12 Jahre alte Abfüllung vor Ort zu verkosten. Wieder limitiert auf 3000 Flaschen. Erneut Port Cask und 46% vol.

Was soll ich sagen: Ein Gedicht! Unglaublich weich, sehr fruchtig und genau richtig im dezenten Gewürz. Trinkt sich einfach gut!

Tasting Notes:
Appearance: Copper, ros é wine appearance
Nose: Notes of ros é wine raspberry jam
Taste: A depth of sweet fruit flavours balanced well with the initial notes of spice A few drops of water enhances the overall dram and the flavours of fruits spice remain in balance with lingering floral notes. An easy dram to enjoy, with or without water

Finish: Well balanced, medium long finish, with the full flavours gently fading leaving a sweetness in the mouth.

 

Preis: 61,90 €

Virgin Oak Series von GlenAllachie

Während der gleichen Reise Anfang September traf ich Billy Walker bei GlenAllachie Distillery, welcher mir mit großer Begeisterung von der neuen Virgin Oak Series berichtete. Nun kommen die Abfüllungen bei uns in Köln an:

 

Im Spiel mit verschiedenen Fässern und ihrem faszinierenden Einfluss auf Single Malt ist GlenAllachie ein Meister. Mit der neuartigen Virgin Oak Series geht die Speyside-Brennerei noch einen Schritt weiter: Die drei in unbelegten Eichenfässern gefinishten Whiskys ermöglichen Freunden der Kategorie, französische, amerikanische und spanische Eiche unbeeinflusst von Sherry, Wein und Co. geschmacklich zu erkunden. Ein Geschmackserlebnis und gleichzeitig Grundlagenforschung für Liebhaber, für die GlenAllachie erstmals eine Vergleichbarkeit der einzelnen Single Malts herstellt. Alle drei Virgin Oak Scotchs sind 12 Jahre alt, wurden mit 48% vol. abgefüllt, auf gleicher Basis hergestellt und in American Oak (Quercus Alba) Ex-Bourbon Barrels gereift, bevor sie ein ca. 18-monatiges Finish erhielten.

Genießer können sich anhand der Batch-Abfüllungen ein genaues Geschmacksbild von drei verschiedenen Virgin Oak Casks machen. Dafür wählte Billy Walker unter anderem Hogsheads aus französischer Eiche (Quercus Robur) aus, die aus dem Département Haute-Garonne am Rande der Pyrenäen stammen. Das feinkörnige, gleichmäßige Holz trocknet 15 Monate lang an der Luft, bevor es befüllt wird – und dem Whisky seidige Tannine sowie süße Gewürz- und Fruchtnoten verleiht. Das Ergebnis: ein herrlich subtiler, erdiger Single MaltAußerdem fiel die Wahl auf Casks aus Chinquapin-Eiche (Quercus Muehlenbergii) aus der Region Northern Ozark in Missouri. Diese Unterart von Quercus Alba ist bekannt für ihre würzigen Einflüsse auf Geschmack und Aroma von Whisky. Den GlenAllachie Virgin Oak Cask macht sie mit komplexen Gewürznoten zu einem außergewöhnlichen Malt. Fast vier Jahre lang luftgetrocknet und dann auf mittlerem Niveau getoastet, ermöglicht Chinquapin Oak ein harmonisches Gleichgewicht von Whisky- und Holzcharakter.

Die bronzefarbene dritte Abfüllung der Virgin Oak Serie punktet mit Sirupsüße und der prickelnden Würze von Zimt und Muskat. Für diesen Effekt entschied sich Billy Walker für Hogsheads aus spanischer Eiche (Quercus Robur). Diese stammen aus den Regionen Galicien und Asturien, insbesondere aber aus dem Kantabrischen Gebirge mit seinem kühleren Klima und höheren Luftfeuchtigkeit. Vor der Abfüllung wird das Holz etwa 18 Monate lang luftgetrocknet, wodurch sich die Eiche für den Whisky öffnet und der Fasscharakter auf den GlenAllachie übergehen kann.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scotia Spirit