KILCHOMAN LOCH GORM Edition 2016

 

ist die einzige Release von Kilchoman, die ausschließlich und durchgehend in Sherry-Fässern reift. Benannt ist sie nach dem See unweit der Brennerei.

Für diese 5. Edition wurden nur 17 ausgesuchte Oloroso Sherry Butts aus dem Jahre 2010 verwendet, die alle über 6 Jahre im Warehouse von Islay‘s Farm Distillery reiften.  Somit ist die diesjährige Auflage wiederum etwas älter, aber gleichzeitig auch kleiner (14000 Flaschen) als in den Vorjahren. 700ml | 46% vol. | 76,90 Euro

Glenrothes 25yo, Jurancon Wine Finish, 46% Single cask 1 of 269

Nase: Leichte Vanille und Toffee mit einem Hauch von Anis, Lavendel und Rose
Geschmack: Süßer Malz und Melasse
Abgang: Feine Zitronenschale

 

Glen Scotia 24yo, Vosne-Romanée Finish, 46%, Single cask 1 of 347

Nase: Johannisbeere, Pflaume mit Eiche und dunkler Schokolade sowie Barbecue-Süße
Geschmack: Reiche und wilde Beeren, grüner Apfel, Heidelbeeren
Abgang: Bratapfel und Rohrzucker

 

Tobermory 19yo, Allier Wine Finish, 46%, Single cask bottling 1 of 375

Nase: Leichte, blumige Noten, Rose, Kirsche und Schokolade
Geschmack: Kirsche, Anis, Eiche, Gewürze
Abgang: Süßholz mit blumiger Süße

 

Laphroaig 14yo, First Fill Bourbon Barrel, 46%, Single cask


Nase: Frische Meeresbrise, Rauch, Zitrusnoten, Mandel, Heidelbeere, Pfirsich-Eistee
Geschmack: Starker Malz, Rauch, Holzkohle, Vanille
Abgang: Ölige Süße

Duncan Taylor Big Smoke Islay Malt | 46%vol | 42,90 Euro

Aroma: Antiseptische Creme, gesalzene Butter auf Toast, entfernte Treibholz-Lagerfeuer, Sahnebaiser, Pfirsiche und Erdbeeren.
Geschmack: Kühl und minzig, Rauch und sanfte Holzkohle, Rosinenbrötchen und Puderzucker.
Abgang: Frisch und sauber mit wachsender öliger Salzigkeit und Rauch von feuchtem Holz, nasses Gras und ein Hauch Leder.
Auszeichnungen: Silver - IWSC  International Wine & Spirits Competition 2013 - Outstanding

Drei neue Einzelfassabfüllungen haben Donald und Andy Hart in ihrer Serie „The Maltman“ herausgebracht, die wieder einmal die 52jährige Expertise von Donald Hart zeigen.

 

Ein herausragender 19-jähriger Benrinnes, der ein einjähriges Sherry-finish erhielt. Ein komplexer Speysider: Sherry, Schokolade, würziger Honig, Toffifee und Kaffeenoten wechseln sich am Gaumen ab – ohne Übertreibung ein Hochgenuss.

Der ebenso 19-jährige Arran aus den Sherry-Puncheon tritt sehr fruchtig auf, mit Noten von Honigmelone, Pfirsich, Mango, roter Grütze und Nougat. Ein klassischer und eleganter Tropfen. Abgerundet wird das Trio mit einem 13-jährigen Bruichladdich aus dem Sherry Fass  – er zeigt eine schöne Balance aus intensiven Sherry-Aromen, Trockenfrüchten, Orangenmarmelade, braunem Zucker und etwas Pfeifentabak im Hintergrund.

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scotia Spirit