Sommer 2015 3/4

Kilkerran WiP 7

 

Glengyle Distillery war eine von 17 Destillerien auf der Halbinsel Kintyre welche in den 1920er Jahren schließen mussten. Gleichzeitig auch das Ende von Campbeltown als wichtigste Whiskyregion in Schottland. Im Jahr 2004 hat der Besitzer der benachbarten Destillerie Springbank, das Familienunternehmen Mitchell , Glengyle wieder eröffnet. Seit dem wird jedes Jahr im September vom Team Springbank ein Single Malt hergestellt. Unter dem Namen Kilkerran. Es wird viel experimentiert. (z.B. Quadruple Destillation) Daher kommt jedes Jahr eine Edition unter dem Titel „Work in Progress“ auf den Markt. Bis dann in 2016 die erste zwölfjährige Edition veröffentlicht wird. Aktuell verfügbar ist nun der WiP7. Als Sherry Cask Edition mit 46%vol. und als Bourbon Cask Edition erstmals in Fassstärke mit 54.1% vol. Beide Editionen strenk limitiertt

 

Kilkerran WIP7 Bourbon Wood Tasting Notes:

 

Nose: Immediate hit of lush green apples

mixed with marzipan and hot baked vanilla

buns. A gentle smoke hugs the fruit notes

throughout. Let it breathe in the glass for a

quarter of an hour and you are greeted by

immense madagascan vanilla pod seeds in

warm full fat milk.

Palate: Puff of smoke mixed with tangy

apple, yet elegant and mature - fantastically

well rounded dram.

Finish: Long, smooth and luxurious.lingering

along with some further oak notes…

delicious.

 

Kilkerran WIP7 Sherry WoodTasting Notes:

 

Nose: Toasted pink marshmallows spinning

around fresh rhubarb and green apples.

Toffee and treacle adds to the sweetness but

an earthy note keeps this whisky well

balanced and not overpoweringly sweet.

Palate: Heather honey and digestive biscuits.

Creamy milk chocolate, black cherries mix

with oak and wood spice. A truly complex and

interesting dram.

Finish: Dry nutty finish with some gentle peat

lingering along with some further oak notes…

delicious.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scotia Spirit