Szene News Okt / Nov 2016

  • In Elgin hat im September das erste „Spirit of Speyside: Distilled!“ Festival stattgefunden. Ein Ableger des renommierten Whisky Festivals „Spirit of Speyside“. Im Gegensatz zu der Frühlingsausgabe waren alle Aussteller unter einem Dach in der der Elgin Townhall versammelt. Die Besucher, wie auch das Scotia Spirit Team aus Köln, erwartete ein abwechslungsreiches Programm aus Tastings, Whiskyneuheiten, innovativem Craft beer, und kulinarischen Highlights aus der Speyside

 

  • Bei der weltweit bedeutendsten Auszeichnung für Weine und Spirituosen, dem “International Wine & Spirit Competition (IWSC)“ hat Schottland fünf Hauptpreise und 427 Medaillen gewonnen. Mehr als jedes andere Land in der Kategorie Whisky. Hauptpreise gingen unter anderem an Balblair 1990 (Single Malt Scotch Whisky Over 15 Years); Kilchoman Sanaig (Single Malt Scotch Whisky No Age Statement); Balvenie DoubleWood 12-year-old (Single Malt Scotch Whisky 15 Years and Under); und  Aberlour A’bunadh (Cask Strength Scotch Whisky). Im Segment Wein ging Schottland hingegen leer aus. (Hatte aber auch nichts eingereicht)

 

  • Glenlivet bringt einen 50 Jahre alten Whisky auf den Markt. Nur 100 Flaschen weltweit. „ The Glenlivet Winchester Collection Vintage 1966“. Ebenfalls neu von Glenlivet: Eine Fusion aus Whisky und IPA Craft beer, der Glenfiddich IPA

 

  • Tamnavulin bringt zum 50 Jährigen Bestehen der Destillerie die erste Originalabfüllung seit 20 Jahren auf den Markt, einen Tamnavulin Double Cask ohne Altersangabe.

 

  • Islay’s Ardnahoe distillery hat grünes Licht für den Baubeginn bekommen und wird somit Islay’s neunte Destillerie.

 

  • Scapa hat den ersten peated whisky auf den Markt gebracht. Scapa Glansa ist der zweite NAS Single Malt Scotch Whisky von der auf den Orkney’s gelegenen Destillerie.

 

  • Spencerfield Spirit, der Produzent von Edinburgh Gin wurde an den Whiskyprofi Ian Macleod verkauft.

 

  • Glen Grant 60-year-old, das „The Queen’s Diamond Jubilee celebratory bottling“ wird auktioniert. Man erwartet einen Erlös in Höhe von  £8,000 bis £9,000.

 

  • Richard Paterson feiert sein 50. Dienstjubiläum in der Whiskyindustrie mit einer weltweiten tasting tour.

 

  • Einen Besucherrekord haben die schottischen Whiskysdestillerien zu verzeichnen. 1.6 Millionen Besucher wurden im Jahr 2015 gezählt. Ein Plus von 20 Prozent gegenüber dem Jahr 2010.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scotia Spirit