Spey Valley Brewery

Spey Valley Brewery

 

Noch lange bevor in Deutschland der aktuelle Craft Beer hype ausbrach haben einige Bier Enthusiasten in Schottland angefangen Bier aus Vergnügen zu brauen und dann langsam daraus ein Geschäftsmodell zu entwickelt. Über die Air force Piloten aus Lossimouth mit ihrem Windswept haben wir bereits berichtet. In diesem Jahr haben wir in der Speyside in Dufftown anlässlich eines Whisky, Beer and Food Tastings David MacDonald von der Spey valley Brewery kennen gelernt. Gemeinsam mit dem Whiskyshop in Dufftown hatte er Scotch Whiskys, Bier und kleine kulinarische Genüsse so zusammengestellt, dass jeweils eine erstaunliche Harmonie entstand.

David arbeitet als Stillman in der Whisky Destillerie Cradhu und versteht viel von Whisky. Sein Hobby jedoch ist Bier. Bereits 2007 fing er an mit einem befreundeten Farmer mit dem Brauen zu experimentieren. Seit dem haben die Beiden viel gelernt. Die ersten Schritte der Herstellung sind mit der Whiskyherstellung fast identisch. Damit war der Wissensgrundstock gelegt. Die Schotten sind geduldig. 2011 wurde dann das erste Fass Bier in einem öffentlichen Pub angeboten. The Mash Tun in Aberlour. (Hier sind übrigens alle Glenfarclas Family Casks seit 1954 im Ausschank). Die Begeisterung war groß. Es wurde weiter experimentiert. Sowohl mit klassischem Ale, IPA oder Stout, als auch mit Bieren denen man bestimmte Gewürze hinzusetzt. Aber immer alles auf rein natürlicher Basis. Die kleine Brauerei ist auf dem Farmgelände untergebracht. Teilweise stehen Kühe und Bierfässer im selben Raum. Im Mai 2015 wurde dann unter logistischer Mithilfe der ganzen Familie die erste Palette Bier exportiert, nach Köln, Deutschland.

 

Aktuell verfügbare Sorten:

 

Stillmans IPA – 4.6%vol., leicht bitter, feine Hopfennoten, lang anhaltender Geschmack

Sunshine on Leith – 3.5%vol., leicht im Alkohol, stark im Charakter, helles Ale mit Amerikanischem und Deutschem Hopfen

Spey Stout – 5.4%vol., subtil bitter, leicht floral und süß, chocolade, cremig und robust

Spiced Oot – 6.1% vol., ein Winter Stout mit Orangenschalen, Zimt und Ingwer


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scotia Spirit