Braeval / Braes of Glenlivet Tasting

Es ist wieder an der Zeit für ein Tasting mit Peters Lieblings-brennerei Braeval (Braes of Glenlivet).

Und dieses mal ist das Line-up mehr als einmalig!

 

1973 wurde im Zuge des damaligen Whiskybooms von den Chivas Brothers die Braes of Glenlivet Distillery in den Höhen der Cairngorms gebaut. Bis heute die höchst gelegene Brennerei Schottlands. 1994 wurde der Name in Braeval geändert um keine Verwechslung mit der "großen Schwester" The Glenlivet zu verursachen. Zwischendurch war die Brenneri für 6 Jahre geschlossen und seit 2001 ist sie im Besitzt von Pernod Ricard. Originalabfüllungen gibt es nicht. Und auch von unabhängigen Abfüllern ist nur selten was zu bekommen. Doch das, was man bekommt ist grundsätzlich großartiger Scotch Whisky.

 

Wir verkosten 9 seltene und herausragende Abfüllungen dieser einzigartigen Brennerei:

 

Das Line-up:

Braeval Spirit & Cask Range First Fill Oloroso

Braeval 2001 Single Sherry Cask Douglas Laing

Braeval 2000 Single Sherry Cask Signatory Vintage

Braeval 1994 Wemyss Malts "Oak for all Seasons"

Braeval 1996 Duncan Taylor Octave - Scotia Spirit Exclusive

Braes of Glenlivet 1994 Single Cask Berry Bros. & Rudd

Braes of Glenlivet 1989 Single Cask A.D. Rattray

Braes of Glenlivet 27 Jahre - Secret Speyside - Originalabfüllung

Braes of Glenlivet 1975 Single Cask  Gordon & Macphail

 

Termine:

Fr., 04.11.2022 19:00 Uhr

 

Preis: 124,00 € (9x 2cl)


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scotia Spirit