Empfehlungen Januar 2023:

BLADNOCH 11 Jahre 2023 RELEASE

Bladnoch 11 Jahre ist wieder verfügbar - als 2023 Release.
 
Ein Blick auf die Bladnoch Timeline sagt uns jedoch, dass in der Flasche kein einziger 11-jähriger Tropfen ist, schließlich war die Brennerei von 2009 bis 2017 nicht in Produktion. Da man aber das Label für die beliebte Qualität „Bladnoch 11“ nicht verändern wollte, kommen jetzt 13- und 14-jährige Bourbon Barrel zum Einsatz, denn älter als die angegebenen 11 Jahre ist erlaubt.
 
Das neue Release kommt nun auch in der exklusiven Sichtbox

Bladnoch 11 Jahre 2023 Release  bourbon matured 46,7% 77,90 €

Smoky Scot - Islay-Rauch & Sherry-Noten

Smoky Scot fängt den Charakter der Insel Islay wunderbar ein. Der Single Malt Scotch Whisky wird an Islays Nordostküste gebrannt und steht synonym für die ikonischen Whiskys seiner Heimat. Diese Sonderedition des Smoky Scot 8 y.o. reift im Oloroso-Sherryfass nach und balanciert bei fassstarken 54,6% vol. Torf und Lagerfeuerrauch mit einer herrlichen Öligkeit sowie Noten von Rosinen, Nüssen und Zimt.

Smoky Scot 2022 - 8 y.o.    59,90 €

The Single Malts of Scotland - Single Casks in Fassstärke

Premiumfässer mit schottischem Whisky aufstöbern – das stand schon immer im Mittelpunkt der Elixir Distillers. Seit 2002 veröffentlicht der unabhängige Abfüller diese unter dem Namen The Single Malts of Scotland. Die Range besteht aus herausragenden, unverfälschten Vintage-Malts aller schottischer Whiskyregionen. Im vergangen Jahr machte Elixir Schlagzeile mit dem Erwerb von Tormore Distillery.

Zum Jahresanfang 2023 kommen nun fünf Einzelfassabfüllungen in Fassstärke.


Die Neuheiten reiften fast ausschließlich im Sherry Butt, angefangen beim 10 Jahre alten GlenAllachie 2011/2022. Ein Geheimtipp für Genießer ist der leichte Glentauchers 2011/2022, eine Seltenheit als Single Malt der Teaninich 2006/2022 aus den Highlands, der mit knackigen 63,6% vol. abgefüllt wurde.
 
Senior der Runde ist nach stolzen 26 Jahren im Sherryfass der verlockend dunkle Speyside Distillery 1995/2022. Geschmeidigen Single Malt von Glenlossie reifte für The Single Malts of Scotland im Bourbon Hogshead. Nur 135 Flaschen des Glenlossie 2007/2022 sind verfügbar.

SMOS Speyside 1995/2022 - 26 y.o.  159,90 €
SMOS Glenallachie 2011/2022 - 10 y.o. 62,90 €
SMOS Glenlossie 2007/2022 - 14 y.o.  83,90 €
SMOS Glentauchers 2011/2022 - 10 y.o.  52,90 €
SMOS Teaninich 2006/2022 - 16 y.o.  77,90 €

The Single Malts of Scotland - Single Casks in Fassstärke

Einst kleiner Feinkostladen, zählt Gordon & MacPhail heute zu den internationalen Experten in der Reifung besonderer Scotch Whiskys. Seit vier Generationen ist das Unternehmen in Familienbesitz und hat die eigenen Fässer mit Destillaten aus über 100 schottischen Brennereien kombiniert. In mehr als 125 Jahren hat sich der unabhängige Abfüller so das ein oder andere Privileg erarbeitet – etwa die Retro-Etiketten einiger der beliebtesten Destillerien Schottlands für ihre Abfüllungen verwenden zu dürfen.
Diese Distillery Labels Range begrüßt mit dem als Single Malt nach wie vor raren Glentauchers 2008/2022 einen Neuling in ihren Reihen. Der weiche Whisky vereint Aromen von Vanille, kandierter Orangenschale, Birne und weißem Pfeffer. Ebenfalls neu: zwei Single Malts der Reihe Connoisseurs Choice. 1968 von Whiskyvisionär George Urquhart ins Leben gerufen, umfasst sie heute mehr als 2.000 Abfüllungen. Dazu gehört ab sofort der Caol Ila 2009/2022 mit Wood Finish im Sassicaia Cask. Der toskanische Rotwein vom Weingut Tenuta San Guido zählt zu Italiens besten Weinen und ergänzt den Insel-Whisky um Feigen, Beeren und Zimt. Der 27 Jahre alte Connoisseurs Choice Tormore 1994/2022 wurde in Fassstärke abgefüllt und kombiniert nach Veredelung im Sherry Butt Vanille und schwarzen Pfeffer mit Apfelkuchen und Milchschokolade.

Glentauchers 2008/2022 G&M    72,90 €
Caol Ila 2009/2022 G&M CC    119,90 €
Tormore 1994/2022 G&M CC    299,90 €
Glen Scotia Double Cask Rum Edition    74,90 €
Glenlossie 1997/2022 G&M CC    241,90 €

Empfehlungen Oktober/November 2022:

Balvenie 27 Jahre – A Rare Discovery From Distant Shores

Als David C. Stewarts langjähriger Freund, John Barrett, einige Proben Caroni Rum zu David und dem Whisky Stocks Team brachte, wusste er, dass er etwas Besonderes gefunden hatte. David und sein Team erkannten dies ebenfalls, und als David 2014 beschloss, 20 Jahre alten The Balvenie aus seinen traditionellen Eichenfässern in diese ganz besonderen Caroni-Fässer umzufüllen, sagten ihm seine Kreativität und Erfahrung, dass dies ein Rum-Finish werden würde, das seinesgleichen sucht. Das Ergebnis ist A Rare Discovery From Distant Shores 27 Jahre – ein wirklich bemerkenswerter Whisky mit einer inspirierenden Geschichte.

Tasting Notes:

Duft:  vollmundig und verführerisch mit Noten von Muscovado-Zucker und Manuka-Honig. Leichtere Fruchtnoten durchsetzen das Aroma mit gelegentlichen Anklängen von grüner Banane und leichter Würze.

Geschmack: wunderbar weich mit einer samtigen Vanille-Viskosität. Der anfängliche Ausbruch von Süße geht in Sirup-Toffee, reifes Leder und tiefes Eichen-Tannin über.

Nachklang:  nhaltende Süße mit einer wunderbaren, den Mundraum bedeckenden Öligkeit

48% vol. | 700ml | 1.439,90 € (Aktionspreis - begrenzte Verfügbarkeit!)

Glenmorangie "A Tale of Forest" & "12 Jahre Palo Cortado"

Glenmorangie 12 Jagre Palo Cortado Finish:  Die ersten acht Jahre reifte der 12 Jährige Single Malt in Bourbonfässern aus amerikanischer Weißeiche. Dann, begeistert von dem weichen, sanften Charakter des Whiskys, wurde Dr. Bill dazu inspiriert eine ausgewählte Charge in Palo-Cortado-Fässern zu veredeln, die nie zuvor bei Glenmorangie verwendet wurden. Palo Cortado ist die seltenste Sherry-Variante, die rein zufällig entsteht, wenn sich die schützende Flor-Hefe nicht auf dem Sherry bildet, der zu Amontillado werden soll. Tastingnotes: Reichhaltig, elegant und abgerundet. Die Süße von Toffee, Karamell und Vanille vermischt sich mit moosigen Noten und Anklängen von Glühwein. Dann kommen Düfte von Honig-Ingwer und Milchschokoladentrüffel mit Zimt. Im Anbgang Noten von Orangenbrause, Nelken und Paranüssen.

 

Der neue Glenmorangie A Tale of the Forest ist der erste Whisky, der aus Malz gewonnen wurde, das über Botanicals trocknete. Er ist inspiriert von der sich ständig wechselden Natur, die Dr. Bill bei seinen Streifzügen durch die Wälder seiner schottischen Heimat erlebte. Düfte, Geräusche und der Anblick des Waldes befeuerten diese experimentelle Limited Edition. Dr. Bill Lumsden nutzte dazu eine alte Methode des Darrens des Gerstenmalzes über Waldextrakten wie Kiefernnadeln, Wacholder, Heideblüten und Birkenrinde. Tastingnotes: Süßes Malz, Biskuit, cremig mit einer deutlich kräftigen, floralen Note mit Wacholder oder Koriander. Etwas Wasser setzt unzählige herbale und parfümähnliche Aromen frei, wie Wacholder, Koriander, feuchter Wald, Kiefernnadeln, Brennnesseln und Minze. Noten von kandierten Kirschen, Maroni und sanfter Holzrauch folgen.

46% vol. | 700ml | A Tale of Forest: 94,90 € - 46% vol. | 700ml | Palo Cortado: 79,90 €

Exceptional Calvados Cask

Aberfeldy 17 Jahre

Gereift in Refill-Hogshead-Fässern; anschließend fast zwei Jahre lang in ehemaligen Calvados-Fässern veredelt.

Ziel der Lagerung in diesem Fasstyp ist es, den besonderen Charakter von ABERFELDY zu ergänzen und hervorzuheben, nicht aber zu überdecken. Eine pralle Fruchtigkeit beherrscht den Geschmack, die durch frische Apfelnoten mit süßem Heidehonig und würzigen Vanille- und Zimtanklängen ausbalanciert wird. Die subtile Eichen- und Vanillenote unterstreicht zum Abschluss den lebendigen Charakter des Whiskys.

ABERFELDY Whisky ist berühmt für seine Honigsüße, die durch den geduldigen
Prozess der längeren Fermentation entsteht.

 

53,2% | 700ml | 222,90 € | Limitiert

 

 

Daftmill 15 Jahre 2006/2022

Das bisher älteste Release der Daftmill Distillery in den schottischen Lowlands. Die Destillation fand im Jahr 2006 auf Grundlage des Malzes der am 31. August 2004 von den eigenen Feldern geernteten Chariot-Gerste statt. Seitdem durfte der Single Malt in 28 First-Fill-Bourbon-Barrels heranreifen.

55.7% vol. | 700ml | 239,90 €

Wemyss Single Cask Collection

Die Familie Wemyss bringt nach langer Wartezeit wieder eine exklusive Single Cask-Reihe auf den Markt und enthüllt dabei das neue Verpackungsdesign der Marke. Aufgrund der weltweit sehr hohen Nachfrage sind nur wenige Flaschen nach Deutschland gekommen. Teilweise nicht mehr als 20 bis 30 pro Sorte. Scotia Spirit konnte sich einige Flaschen sichern. Beim der neuen Verpackung konzentriert man sich auf ein Premium-Design, das den Whisky im Inneren widerspiegelt, mit wichtigen Informationen wie Alter, Fasstyp und Destillerie und dem Wemyss typischen Namen für jeden Whiskys, welcher viel über das Aroma verrät. Isabella Wemyss, Director of Production, sagte: „Diese Kollektion feiert die außergewöhnlichen Whiskybrennereien in ganz Schottland und es ist ein Privileg, diese besonderen Whiskys auf den Markt bringen zu können. Der Geschmack, das Erlebnis und die Emotionen, die von jedem Getränk heraufbeschworen werden, waren unser absoluter Fokus, indem wir zugängliche und unprätentiöse Whiskys kreieren, um die abenteuerliche Erforschung des Geschmacks zu fördern.“

Insgesamt sind 8 neue Abfüllungen eingetroffen. Als Vorgeschmack hier ein paar Tastingnotes:

b o u g h   t o   t h e  b r e e z e (Glen Spey)  a g e d 2 7   y e a r s

a waft of freshly washed linen, wild mint and mead owsweet flowers.

 

a p o t h e c a r y ’ s   n o t e b o o k (Caol Ila) a g e d 1 5   y e a r s

a warming concoc tion of lapsang souchong, spiced blackcurrant and liquorice.

 

a f t e r   d e r b y   d a y (Allt a Bhaine) a g e d 2 9   y e a r s

heavily cask-influenced, exhibiting hints of malt, fruit, wood spices and honey.

 

m e lt i n g   m o m e n t s (North British) a g e d 1 4   y e a r s

an easy- going single grain, swee tly comforting like all-but ter shortbread & crumbly tablet

Allt a Bhaine "After Derby Day" 29 J. 1993 214,90 €
Blair Athol "Be Thankful & Rested" 14 J. 2008 104,90 €
Caol Ila "Apothecary's Notebook" 15 J. 2007  124,90 €
Dufftown "Life ́s a Peach" 14 J. 2008 109,90 €
Glen Moray "Carriages at Midnight" 14 J. 2007  89,90 €
Glen Spey "Bough the Breeze" 27 J. 1994  219,90 €
North British "Melting Moments" 14 J. 2007  64,90 €
Royal Brackla "Violet Tapestry" 15 J. 2006  104,90 €


Druckversion | Sitemap
© Scotia Spirit